Tests 08.11.2012, 17:15 Uhr

Test: HDD Seagate Barracuda Green (2 TB)

Mittlerweile gibts günstige und schnelle 2 TB grosse Festplatten für den PC ab etwa 120 Franken. Bestes Beispiel: Die Seagate Barracuda Green. Der Test zeigt die Qualitäten des Datenträgers.
Was die interne 3,5 Zoll grosse Festplatte von Seagate auszeichnet, ist ihr ruhiger Betrieb, der sparsame Verbrauch und der günstige GB-Preis. Der Reihe nach: Die Barracuda Green besitzt eine Speicherkapazität von 2 TB, ihr Strassenpreis beträgt ca. 121 Franken. Damit kostet 1 GB etwa 6 Rappen. Des weiteren ist das Modell mit einem 64 MB grossen Pufferspeicher ausgestattet. Zum Test: Die Festplatte wurde bei uns im Dauer-Testbetrieb an drei Tagen lediglich 37 Grad warm. Bei der Leistungsaufnahme zeigte sich das Modell sehr genügsam: Es verbraucht durchschnittlich 5,5 Watt. Das ist top. Die Zugriffszeit ermittelten wir mit eher mässigen 14 Millisekunden, die sequenzielle Leserate (maximal) lag mit 126 MB/s auf gutem Niveau. Beim Schreibtempo verliert der ferromagnetische Speicher allerdings spürbar an Tempo. Hier haben wir noch ein maximales Tempo von rund 60 MB/s ermittelt.
Fazit: Ein sehr günstiger GB-Preis, die Laufruhe sowie der sparsame Energieverbrauch sind die Vorzüge von Seagates Barracuda Green (2 TB).


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.