Tests 07.03.2014, 14:55 Uhr

Test: Microsoft Wedge Mobile Keyboard

Wer ein Windows-8-Tablet hat, viel unterwegs ist und dennoch nicht auf das haptische Feeling einer richtigen Tastatur verzichten kann, braucht eine Bluetooth-Tastatur. Das will Microsofts Hardware-Abteilung mit dem Wedge Mobile Keyboard ermöglichen.
Das Microsoft Wedge Mobile Keyboard ist eine praktische Bluetooth-Tastatur für den Rucksack. Vom Funktionsumfang lässt die kleine Kompakttastatur im Vergleich zu einer vollwertigen Windows-Tastatur nichts missen. Das zusammenklappbare Vielzweck-Cover mit gummierter Oberfläche schaltet die Tastatur bei Abdeckung wieder ab. Gleichzeitig fungiert das Cover als aufklappbare Halterung für das Tablet.

Windows-8-Grundfunktionen

Die Windows-8-Tastenkombinationen ermöglichen Schnellzugriff auf häufig verwendete Windows-8-Funktionen. Die Medientasten helfen beim Steuern der Musikwiedergabe. Die Windows-Starttaste gewährt Zugriff auf das Windows-Startmenü.
Die Einrichtung ist simpel: Einfach die beiden mitgelieferten Batterien einsetzen und per Bluetooth verbinden. Grundsätzlich ist die Tastatur eher auf Windows ausgelegt. Mit einem iPad oder einem Nexus 7 macht die Tastatur weniger Spass.
Die Abdeckung schaltet das Keyboard bei Nichtgebrauch wieder aus

Robust und leicht

Die Grösse und Anordnung der Tasten gewähren guten Tippkomfort. Das dünne und leichte Design der Tastatur beeindruckt. Das rückseitige Alumaterial der Tastatur ist sehr kratzresistent.
Fazit: Vor allem im Zusammenspiel mit neuen Windows-8-Tablets ist das Microsoft Wedge Mobile Keyboard sicher die perfekte Ergänzung.

Testergebnis

Kompakt, robust, leicht, Ergonomie
Eher für Windows-8-Tablets

Details:  Bluetooth, Windows-8-Tasten, CH-Layout

Preis:  Fr. 75.-

Infos: 
http://www.microsoft.com/hardware/de-de/p/wedge-mobile-keyboard/U6R-00008

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.