Firmenlink

ESET

 

Google Home Mini (1. Gen.) zurücksetzen

Ist ihr smarter Lautsprecher vom Google-Firmware-Update-Problem betroffen und gibt keinen Mucks mehr von sich? So funktioniert er wieder.

von Claudia Maag 28.10.2019

Wir hatten kürzlich berichtet, dass einige smarte Lautsprecher mit dem Google Assistant mutmasslich nach einem Firmware-Update von Google nicht mehr funktionieren.

So starten Sie den Mini zuerst erneut

Als erster Schritt könnte ein Neustart helfen. Andernfalls müssen Sie das Gerät zurücksetzen, was die Daten auf dem Home Mini löscht Als erster Schritt könnte ein Neustart helfen. Andernfalls müssen Sie das Gerät zurücksetzen, was die Daten auf dem Home Mini löscht Zoom

1. Stellen Sie sicher, dass der smarte Lautsprecher und Ihr Smartphone (oder Tablet) sich im selben WLAN befinden. 

2. Öffnen Sie die Google-Home-App.

3. Wählen Sie das Google-Home-Mini-Gerät aus, das Sie neu starten möchten.

4. Tippen Sie im oberen Bereich auf das Zahnrad-Symbol.

5. Ganz oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol, danach auf Neu starten tippen. Nun erfolgt ein Neustart.

Sollte das Gerät noch immer nicht funktionieren, setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Oben im Bild, gleich unterhalb des Netzsteckers, befindet sich ein kleiner Kreis Oben im Bild, gleich unterhalb des Netzsteckers, befindet sich ein kleiner Kreis Zoom© cm/PCtipp

So setzen Sie den Google Home Mini der 1. Generation zurück

Hinweis: Hierbei werden die Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Sie müssen den Google Home Mini danach neu einrichten.

  1. Drehen Sie den Home Mini auf die Rückseite.
  2. Etwas unterhalb des Netzsteckers befindet sich ein kleiner Kreis (s. Foto oberhalb). Drücken Sie diesen für 5 Sekunden. Der Google Assistant wird melden, dass das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.
  3. Drücken Sie weitere 10 Sekunden, bis ein Ton erklingt.
  4. Nun dauert es ca. 2 Minuten, bis das Gerät zurückgesetzt ist. Danach können Sie den smarten Lautsprecher wieder via App Ihrem smarten Daheim hinzufügen.

Hinweis: Wir haben dies mit einem Android-Smartphone (Android 9.1/EMUI) durchgeführt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.