Firmenlink

ESET

 

PC mit Steckdosenleiste

Problem: Um Strom zu sparen, habe ich alle Endgeräte über eine Steckdosenleiste geschaltet. Beim Betätigen des Schalters an der Leiste schaltet der PC automatisch ein. Kann man dies verhindern? Denn manchmal brauche ich nur das Multifunktionsgerät, wenn ich Leiste einschalte. Da soll der PC ausgeschaltet bleiben.

von Gaby Salvisberg 19.11.2007

Lösung: Dieses Phänomen kann lästig sein, das stimmt. Das Verhalten wird durch eine Einstellung im BIOS des PCs gesteuert.

Suchen Sie gleich nach Einschalten des PCs (noch vor dem Windows-Start) mit einer Taste wie Delete, F2, F10 oder F12 die BIOS-Einstellungen auf. Welche Taste auf Ihrem PC die richtige für den BIOS-Zugriff ist, hängt vom Hersteller ab. Meist steht es sogar kurz da, z.B. «Hit Del to Setup».

Im BIOS angekommen, navigieren Sie per Pfeiltasten durch die verschiedenen Einstellungen. Halten Sie nach einer Rubrik wie «Boot» oder «Power» Ausschau. Da lässt sich festlegen, wie der PC reagieren soll, wenn nach einem Unterbruch der Strom zurückkehrt. Zum Beispiel «After Power Loss»: «Stay off» («bleib ausgeschaltet») im Gegensatz zu «Power on» («schalte ein»).

Zum Beispiel bei einem BIOS von American Megatrends finden Sie den Eintrag unter «Power», darin gehts zu «APM Configuration» (APM = Advanced Power Management). Hier haben Sie unter «Restore on AC Power Loss» die Optionen «Power Off» (das was Sie suchen), «Power On» (bei Ihrem PC wohl der jetztige Zustand) oder «Last State» (letzter Status). (PCtipp-Forum)


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.