Excel: Maske für Dateneingabe einblenden

Sie möchten in Excel Datensätze in einer Eingabemaske erfassen. Aber wo und wie lässt sich diese Eingabemaske einblenden?

von Gaby Salvisberg 30.03.2015

Lösung: In alten Excel-Versionen fanden Sie den Befehl «Maske» direkt unter Daten. In neueren fehlt er dort, deshalb fügen Sie ihn der Schnellzugriffsleiste hinzu. Das ist die Leiste mit den kleinen Icons, die sich im linken Teil des oberen Fensterrahmens befindet.

Es gibt verschiedene Wege, den Dialog zum Anpassen dieser Leiste aufzurufen. Entweder klappen Sie am rechten Rand der Schnellzugriffsleiste den kleinen Abwärtspfeil auf und gehen zu Weitere Befehle

Oder Sie klicken auf den Office-Knopf oder aufs Datei-Menü, öffnen die Optionen bzw. Excel-Optionen und klicken auf Anpassen (Excel 2007) oder auf Symbolleiste für den Schnellzugriff (Excel 2013).

Klappen Sie «Befehle auswählen» auf und klicken Sie dort auf «Alle Befehle». Jetzt könnten Sie in der riesigen Liste mühsam zum Buchstaben M für «Maske» scrollen. Oder Sie klicken zuerst den obersten Befehl «Trennzeichen» an, dann wechselt der Fokus in die Befehlsliste. Drücken Sie die Taste M, dann springt Excel direkt zum ersten Eintrag mit diesem Buchstaben.

Scrollen Sie noch etwas weiter, bis Sie zu «Maske» stossen. Ein Klick darauf, gefolgt vom Klick auf Hinzufügen, dann springt der Befehl in die rechte Spalte. Klicken Sie auf OK.

Schon erscheint das Icon in der Leiste für den Schnellzugriff. Im ersten Screenshot oben ist es bereits vorhanden, siehe blassgrüne Markierung.

Eingabemaske in Excel Eingabemaske in Excel Zoom© pctipp.ch

Zum Benutzen der Maske klicken Sie am besten zuerst auf einen der Datensätze und danach aufs neue Icon Maske. (PCtipp-Forum)


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.