Firmenlink

ESET

 

Windows 10: Anmelden ohne Passwort

Beim Start von Windows 10 wird ein Passwort verlangt. Dies kann aber auch deaktiviert werden. So gehts.

von Florian Bodoky 06.01.2020

Der Support von Windows 7 endet bekanntlich nächste Woche. Beim Nachfolger Windows 10 wird, genau wie beim Siebener, bei jedem Start ein Passwort verlangt. Unter gewissen Umständen lässt sich das umgehen und resultiert in einem schnelleren Aufstarten. Beachten Sie, dass dieser Trick nur mit einem lokalen Konto (nicht bei Microsoft-Konti) und bei Stand-Alone-Clients funktioniert. Zudem ist es ein Sicherheitsrisiko, sofern auch andere Personen den PC benutzen.

Hier können Sie das Passwort ausschalten Hier können Sie das Passwort ausschalten Zoom© PCtipp
  1. Öffnen Sie das Ausführen-Fenster mit Windowstaste+R.
  2. Tippen Sie folgende Parameter ein: control userpasswords2 unddrücken Sie Enter.
  3. Entfernen Sie das Häkchen beim Punkt Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben. Klicken Sie anschliessend auf Übernehmen und OK.
  4. Nun wird das bisherige Passwort verlangt. Tippen Sie es zweimal ein und klicken Sie auf OK.

    Kommentare

    • jimmydean 06.01.2020, 15.00 Uhr

      Es geht auch mit netplwiz

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.