Mac-Tipp: Apple News in der Schweiz nutzen

Und ja: Die News-Anwendung von Apple ist bei Ihnen bereits installiert.

von Klaus Zellweger 06.07.2019 (Letztes Update: 06.07.2019)

Apple News ist noch meilenweit davon entfernt, seinen Einstand ausserhalb der englischsprachigen Länder zu feiern. Interessanterweise lassen sich einige Funktionen jedoch trotzdem nutzen, nahezu ohne Aufwand. Die folgende Prozedur wurde unter macOS 10.14 «Mojave» durchgeführt.

News starten

Es scheint, dass in Ihrem Programme-Ordner kein Programm mit dem Namen News vorhanden ist. Dieser Schein trügt; sie ist lediglich unsichtbar.

Öffnen Sie im Ordner Programme den Unterordner Dienstprogramme und starten Sie die App Terminal. Geben Sie das folgende Kommando ein, gefolgt von der Return-Taste:

open /Applications/News.app
Das Terminal lockt die News-App an Das Terminal lockt die News-App an Zoom© Screenshot / ze

Und schon startet die News-App. Doch egal, welchen der Kanäle Sie anwählen: Es erscheint stets der Hinweis, dass die Inhalte in dieser Region nicht verfügbar sind.

Die kuratierten Kanäle sind nicht erreichbar Die kuratierten Kanäle sind nicht erreichbar Zoom© Screenshot / ze

Deutlich mehr Treffer erhalten Sie, wenn Sie links oben im Suchfeld einen englischen Begriff eingeben (oder einen Teil davon):

Doch die Eingabe eines Suchbefehls zeigt trotzdem Resultate, hier am Beispiel «auto» Doch die Eingabe eines Suchbefehls zeigt trotzdem Resultate, hier am Beispiel «auto» Zoom© Screenshot / ze

Nun sehen Sie, was sich auf der Welt tut. Die meisten Artikel werden jedoch einfach im Browser weitergeführt.

Tipp im Tipp: Statt den Weg über das Terminal zu nehmen, können Sie die unsichtbaren Elemente im Finder auch sichtbar machen. Wie das geht, erfahren Sie hier.


    Kommentare

    • Felerone 06.07.2019, 22.43 Uhr

      Mod: Spam gelöscht]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.