News 06.10.2016, 10:24 Uhr

Diese Moto-Smartphones erhalten ein Android-Update

Motorola hat auf seinem Firmen-Blog die Liste der Smartphones veröffentlicht, die ein Update auf Android Nougat erhalten werden.
Motorola als Handy-Marke ist dank Lenovo Schweiz endlich breiter bei Schweizer Händlern vertreten. Dennoch kann man sich manchmal wundern, warum die Updates bei vielen Modellen trotz des nativ gehaltenen Betriebssystems manchmal länger auf sich warten lassen. Über den Motorola-Blog hat Lenovo nun eine Liste der Smartphones veröffentlicht, die demnächst ein Update auf Android 7.0 erhalten werden.
Nicht mehr unterstützt werden demnach das Moto G der dritten Generation und das erst im Juli vorgestellte Moto E. Die Updates werden noch im vierten Quartal verteilt. Sogar für die höherpreisigen Leistungsträger von letztem Jahr (Moto X Play und Moto X Style) gibt es noch einen Nougat-Aufstrich. Hier die ganze Liste:
  • Moto G (4. Gen)
  • Moto G Plus (4. Gen.)
  • Moto G Play (4. Gen.)
  • Moto X Pure Edition (3. Gen.)
  • Moto X Style
  • Moto X Play
  • Moto X Force
  • Droid Turbo 2
  • Droid Maxx 2
  • Moto Z
  • Moto Z Droid
  • Moto Z Force Droid
  • Moto Z Play
  • Moto Z Play Droid
  • Nexus 6

Wer sonst noch Android 7.0 erhält

Welche Android-Handys anderer Hersteller ein Update auf Android 7.0 erhalten, lesen Sie in unserem laufend aktualisierten Übersichtsartikel.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.