News 26.06.2019, 10:53 Uhr

EMUI 9.1: Update-Termine für Huawei-Handys

Huawei möchte 2019 noch für 24 seiner Smartphones Updates für die Benutzeroberfläche EMUI 9.1 ausrollen. Die groben Termine sind nun bekannt.
Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 9.1, basierend auf Android 9.0 (Pie), soll gemäss Huawei noch dieses Jahr für 24 Smartphone-Modelle ausgerollt werden. Diesen Monat soll das Rollout für P20 lite und P smart beginnen. Nicht alle Geräte aus der Liste des chinesischen Herstellers sind in Europa verfügbar. 
Ab Ende Juni verfügbar:
  • P20 lite
  • P smart
Ab Mitte Juli verfügbar:
  • Mate 20 X 
  • Mate 20 RS Porsche Design
Ab Ende Juli verfügbar:
  • Mate 20
  • Mate 20 Pro
  • P20
  • P20 Pro
  • Mate RS Porsche Design
  • Mate 10
  • Mate 10 Pro
  • Mate 10 Porsche Design
  • P smart+
Ab Anfang August verfügbar:
  • P30 lite
Ab Mitte August verfügbar:
  • P smart 2019
  • P smart+ 2019
  • Y5 2019
Ab Ende August verfügbar:
  • P10
  • P10 Plus
  • Mate 9 Porsche Design
  • Mate 9
  • Mate 20 Lite
Ab Anfang September verfügbar:
  • Y6 2019
Noch unbekannt:
  • P smart  

Das ist neu

Die neue Version bringt einige Neuerungen mit sich. EMUI 9.1 hat neue Bildschirmhintergründe und neu gestaltete, realistischere App Icons und es findet sich Huaweis Version von Digitalem Wohlbefinden.
Das Spielerlebnis wird verbessert: Games mit GPU Turbo 3.0 senkt den SoC-Stromverbrauch laut Hersteller um 10 Prozent und und verbessert die Leistung.
Das Update soll nicht nur neue Features mitbringen, sondern auch die «neuesten Android-Sicherheitspatches». In der Regel sollte das Update automatisch aufgespielt werden, sobald verfügbar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.