News 13.04.2015, 06:17 Uhr

Logitech Keys-To-Go: die tragbare Minitastatur

Logitechs Minitastatur «Keys-To-Go» für Android- und Windows-Betriebssysteme funktioniert jetzt auch mit iOS-Geräten und kommt in einer Neuauflage.
Das «Keys-To-Go» von Logitech ist ein schlankes und leichtes Bluetooth-Keyboard fürs mobile Tippen auf iOS- und Android-Geräten. Dank seines geringen Gewichts von 180 Gramm und der platzsparenden Form von ca. 13 x 24 cm kann die Tastatur leicht mitgenommen und jederzeit eingesetzt werden. Das Bluetooth-Keyboard ist nach Angaben des Herstellers von einem wasserfasten Material umgeben, das die Tasten zusätzlich vor Spritzern, Dreck und Stössen schützt.
Kleiner Begleiter: das «Keys-To-Go» von Logitech

Dünne Tasten und Shortcut-Keys

Komfortables und effektives Tippen soll durch sehr dünne Tasten gewährleistet werden. Die Neuauflage mit Unterstützung für Windows und Android verfügt ausserdem über einen zusätzlichen Ständer, um das Smartphone während des Tippens aufrecht positionieren zu können. Ausserdem offeriert die Tastatur verschiedene Shortcuts für Android und Windows.

Für Windows, Android und iOS

«Das Keys-To-Go ist schon seit Langem beliebt bei iPad-Nutzern», so Michele Herman, der Vice President of Mobility bei Logitech. «Es freut uns also, das gleiche mobile Erlebnis ab sofort auch Nutzern von Windows- und Android-Geräten zu ermöglichen, egal ob mit Tablet, Phablet oder Smartphone. Dank des schlanken und leichten Designs ist das Keys-To-Go ein perfekter Begleiter und bietet alle Qualitäten, die Kunden von Logitech erwarten», so Logitech.
Das «Keys-To-Go» von Logitech ist bereits zu einem Strassenpreis von Fr. 79.90 im Handel zu haben. Eine Alternative vom selben Hersteller ist das K480.


Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.