News 18.07.2011, 10:36 Uhr

Schweizer Jungentwickler ausgezeichnet

Der 17-jährige Schweizer Mike Wong wurde für seine Android-App «School Helper» mit einem Nachwuchspreis prämiert.
Die App Art Awards wurden vom Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe (Deutschland) durchgeführt. Nebst dem technischen und dem künstlerischen Innovationspreis, die an iOS-Apps vergeben wurden, wurde auch ein Nachwuchspreis für unter 18-jährige Entwickler verliehen. Dabei trumpfte ein Schweizer gross auf: Der 17-jährige Mike Wong erhielt den mit 5000 Euro prämierten Preis für seine Android-App «School Helper».
School Helper ist eine kostenlose App, die dem Anwender bei der Organisation des Schulalltags helfen soll. Dabei lassen sich detaillierte Stundenpläne erfassen, Notenschnitte berechnen und Notizen sowie Prüfungstermine erfassen. Über Homescreen-Widgets hat man etwa den aktuellen Stundenplan stets vor Augen. Die App funktioniert mit Android ab Version 1.6. Zusammen mit einem Kollegen bastelt Mike Wong unter dem Namen OneDroid auch an weiteren Projekten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.