Messenger 12.01.2021, 09:50 Uhr

Signal kündigt neue Funktionen an

Auch wenn für WhatsApp-Nutzer aus Europa momentan abgeschwächte Regelungen gelten – die Empörung bei den Anwendern ist gross. Konkurrent Signal kündigt derweil bereits neue Features an.
(Quelle: signal.org )
Mitten im Wirbel um die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp (PCtipp berichtete) kündigt der datenschutzfreundliche Messenger Signal auf Twitter neue Funktionen an. Darunter sind Chat-Hintergrundbilder, ein Über-mich-Feld für Ihr Signal-Profil und animierte Sticker. Für iOS-Geräte gibts ausserdem die Möglichkeit, Einstellungen für den automatischen Mediendownload und Profilfotos im Vollbildschirm-Modus vornehmen zu können.
Die neuen Features sollen in den nächsten Tagen ausgerollt werden. Mit der Version 5.0.9 hat Signal gerade (kostenlose und verschlüsselte) Gruppenanrufe eingeführt. Signal ist sowohl für den Desktop (Windows, macOS, Linux) als auch für mobile Android- oder iOS-Geräte verfügbar.
Lesen Sie ausserdem unseren Artikel «Drei WhatsApp-Alternativen im Kurzportrait».


Kommentare

Avatar
zplan
vor 6 Tagen
Habe auf Signal gewechseln. Kann das Tool absolut empfehlen.

Avatar
Pagnol
vor 6 Tagen
Habe Signal gestern mal testweise installiert. :mad: und weg ...