News 09.02.2004, 13:45 Uhr

Audiograbber seit heute Freeware

Das CD-Ripping-Tool wird ab dieser Woche kostenlos vertrieben. Mit der Software lassen sich Songs von Musik-CDs auslesen und in Formate wie MP3 konvertieren.
Laut Entwicklern [1] untersagte ein Vertrag mit der Firma Xing Tech (gehört heute zu RealNetworks) bislang, den CD-Ripper als Freeware anzubieten. Er läuft am 9. Februar 2004 aus. Audiograbber [2] soll deshalb künftig gratis angeboten werden. Die bisherige, eingeschränkte Freeware-Version wird nicht mehr erhältlich sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.