News 17.05.2019, 09:27 Uhr

Bowers & Wilkins lanciert neues Multiroom-Soundsystem

Formation Suite heisst das neue Multiroom-Soundsystem, bestehend aus fünf Komponenten. Dieses soll die Musikbedürfnisse des ganzen Haushalts abdecken.
Der Audio-Hersteller Bowers & Wilkins hat neue Geräte vorgestellt: Konkret wird das Device-Arsenal der britischen Audio-Koryphäen neu durch die Multiroom-Serie Formation Suite ergänzt.
Formation Bar und Formation Bass
Die Serie besteht aus fünf Devices, die den heimischen Haushalt – und die darin schon stehenden Geräte – ganzheitlich mit Musik versorgen soll. Das Herzstück der Formation Suite besteht aus den drei Komponenten Formation Duo, einem Lautsprecherpaar für die heimische Musikanlage, dem oval geformten Einzel-Speaker Formation Wedge sowie dem Formation Bass, einem externen Subwoofer. Für den TV-Bereich gehört die Formation Bar dazu, einer Soundbar für Fernseher.
Formation Duo
Zu guter Letzt kommt Formation Audio hinzu, das als Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Geräten fungiert, sprich bereits vorhandene Audio-Devices in die Formation Suite integrieren soll.
Formation Audio

Die Formation Suite unterstützt sowohl AirPlay 2, kann also mit Apple TV und Apple HomePod kommunizieren, als auch die Mesh-Technologie, also die direkte WLAN-Kommunikation untereinander – jedes Gerät kann aber auch einzeln erworben werden (bereits erhältlich).
Formation Wedge

Preise

Formation Duo = 4500 Franken
Formation Bar = 1395 Franken
Formation Bass = 1275 Franken
Formation Wedge = 1150 Franken
Formation Audio = 795 Franken


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.