News 30.06.2000, 12:30 Uhr

Speicherfehler bei Palm-PDAs

Aufgepasst, wer einen PalmPilot mit 8 MByte benützt: Er könnte einen defekten Chip aufweisen.
In einigen Modellen des PalmPilot ist laut Angaben des Herstellers ein defekter Chip eingebaut worden. Betroffen sind Palm-Kunden, die ihr Gerät (IIIxe, IIIc, Vx) zwischen Oktober 1999 und Mai 2000 gekauft haben. Auf einer speziellen Support-Seite [1] können Anwender mit Hilfe der Seriennummer (zwölfstellig, auf der Rückseite des Gerätes) herausfinden, ob ihr Palm betroffen ist. Der Hardwarefehler kann laut Palm durch einen Softwarepatch behoben werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.