News 26.09.2013, 07:39 Uhr

DxO verschenkt Filterpaket

Das lassen wir uns gefallen: Zusammen mit Sony verschenkt DxO den «Filmpack 3 Essentials» für Mac und Windows. Zugreifen lohnt sich!
Digitale Fotos sind einfach zu perfekt. Viele Fotografen wünschen sich den Charme, die Ausstrahlung und die Farbgebung analoger Filme zurück – und die Möglichkeit, stundenlang mit anderen Fotografen über Filmeigenschaften zu streiten. Kein Wunder, stehen sich die Filter für Retro-Effekte unterdessen auf die Füsse. In der letzten Zeit sorgten in der Branche vor allem die Presets von VSCO für Aufsehen (Test), die sich nahtlos in den Lightroom-Workflow eingliedern.
Die Analog-Filter von DxO gibt es jedoch schon einige Zeit länger. Allerdings arbeiten sie als unabhängiges Paket – Bilder werden also importiert, modifiziert und wieder exportiert, bevor Sie in einer anderen Software weiterverarbeitet oder archiviert werden. Alternativ kann das Paket auch direkt in Photoshop (Elements) verwendet werden.
Der Ablauf ist simpel: Zuerst wird in einer optischen Übersicht der gewünschte Filmtyp ausgewählt, wobei alle wichtigen Marken vertreten sind. Die Liste umfasst Negativ- und Diafilme von Fuji, Agfa, Ilford und Kodak sowie Sofortbildfilme von Polaroid. Manchmal gefällt das Resultat sofort, oft wird aber auch nachgebessert. Zu jedem Film lässt sich unter anderem die Helligkeit, die Sättigung und das Filmkorn ändern.
Zahlreiche Filmimulationen werden übersichtlich präsentiert
Die kostenlose Version, die im Rahmen dieser Promotion angeboten wird, besteht aus der «Essential Edition» der Version 3. Sie bietet nicht ganz so viele Effekte wie die grosse Version, ausserdem fehlt die Möglichkeit zur Stapelverarbeitung. Allerdings bleibt genug Fleisch am Knochen, um diesem Paket eine Chance zu geben.
Natürlich verschenkt DxO die Filter nicht ganz uneigennützig. In erster Linie sollen Neukunden angefixt werden. Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, können Sie die neue Version 4 der Filtersammlung zu einem deutlich günstigeren Preis erwerben – das kostenlose Paket ist jedoch nicht Upgrade-berechtigt. So kostet die erwähnte «Essential Edition» zurzeit 49 statt 79 US-Dollar. Die grosse Expert-Edition ist wiederum für 99 statt für 129 US-Dollar zu haben.
Das Paket «DxO FilmPack 3 Essential»kann bis zum 31. Oktober kostenlos unter dieser Adresse heruntergeladen werden, und zwar sowohl für Macs als auch für PCs. Einzig eine funktionierende E-Mail-Adresse muss angegeben werden, denn an diese wird der Aktivierungscode geschickt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.