News 19.09.2011, 05:30 Uhr

Canon imageFormula DR-C125

Dieser Tischscanner will besonders durch seine kompakten Masse und die unkomplizierte Bedienung überzeugen.
Dank seines Aufbaus ist der imageFormula DR-C125 besonders für den Einsatz in engen Platzverhältnissen geeignet. Dokumente werden nämlich hier von oben nach unten gescannt. Der Einzug umfasst bis zu 30 Seiten. Dank des geraden Papierlaufs eignet sich der Canon-Scanner auch für ungewöhnlich dicke oder lange Dokumente. Er erkennt bei Bedarf zudem automatisch Eigenschaften wie Papierformat oder Textausrichtung und überspringt leere Seiten selbstständig.
Der Tischscanner schafft bis zu 25 Farbseiten pro Minute bei einer Auflösung von 300 dpi. Die mitgelieferte Software speichert die gescannten Dokumente in unterschiedlichen Formaten wie JPEG, TIFF oder PDF ab und schickt sie bei Bedarf direkt an Cloud-basierte Anwendungen wie etwa Evernote.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.