News 23.03.2007, 10:00 Uhr

Fotos 30 Jahre lang sicher aufbewahren

Ein Dienst namens Fotobank bietet eine Langzeitarchivierung von digitalen Daten an.
Fotos mit Erinnerungswert sollen möglichst lange erhalten bleiben. Zwar vergilben digitale Bilder nicht, aber die Konservierung ist trotzdem nicht gesichert. CDs gehen kaputt, Festplatten erst recht.
Der Service fotobank [1] verspricht, digitale Daten auf 30 Jahre lang sicher aufzubewahren. Für diesen Datentresor bezahlt man einmalig fünf Euro pro GB. Gehostet werden die Daten von einer in der Schweiz nicht ganz unbekannten Firma namens Swisscom. Der Ex-Staatsbetrieb soll langfristige Sicherheit gewähren. Die Daten werden neunfach gesichert und an verschiedenen Standorten verteilt. Im Falle eines Datenverlusts wird der hundertfache Betrag zurückerstattet. Der Dienst soll ab Mitte 2007 verfübar sein.

Autor(in) David Lee


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.