News 17.10.2003, 07:30 Uhr

Neuer Tempo-Rekord im Internet

Forschern ist im sogenannten Internet2, einem speziellen Forschungsnetz, ein neuer Datentempo-Rekord gelungen.
Dem Europäischen Kernforschungslabor CERN und dem California Institute of Technology (Caltech) ist auf der ITU Telecom World 2003 eine Auszeichnung für einen neuen Geschwindigkeitsrekord bei der Datenübertragung verliehen worden.
Ein Forscher-Team hat den Internet2 Land Speed Record auf 5,44 Gigabits pro Sekunde (Gbps) angehoben. Für die Übermittlung von 1,1 Terabyte an Daten benötigten die Wissenschafter nicht einmal 30 Minuten. Das entspricht der Übertragung eines kompletten DVD-Films in sieben Sekunden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.