E-Reading und Hörbücher 17.06.2022, 08:05 Uhr

Orell Füssli bringt mit Skoobe eine digitale Flatrate für E-Books und Hörbücher

Ein Skoobe-Abo ist ab Fr. 13.95 pro Monat verfügbar und bietet Zugriff auf über 400'000 E-Books sowie – gegen Aufpreis – auf mehrere 10'000 Hörbücher.
E-Bücher- und Hörbücher-Flatrate für Tolinos
(Quelle: Orell Füssli/Skoobe)
Orell Füssli hat eine E-Book-Flatrate für Tolino-E-Book-Reader lanciert. Dafür kooperiert Orell Füssli in der Schweiz mit Skoobe («eBooks» rückwärts gelesen). Mit der Flatrate haben Nutzerinnen und Nutzer Zugriff auf über 400'000 E-Books sowie im «Hören»- oder «Kombi»-Abo auf mehrere 10'000 Hörbücher. Das Skoobe-Abo ist ab monatlich Fr. 13.95 verfügbar.
Bis zum 13. Juli 2022 gibt es als Eröffnungsangebot die Möglichkeit, das Skoobe-Basic-Abo von Orell Füssli für 60 Tage kostenlos zu testen.
«Wir möchten unseren Kund*innen maximale Freiheit beim Konsum von Büchern ermöglichen. Alle sollen die Inhalte so nutzen können, wie es für sie am besten passt. Nebst dem Kauf von physischen und digitalen Büchern, bietet Orell Füssli nun mit Skoobe auch die Möglichkeit, eBooks und Hörbücher über eine monatliche Flatrate auszuleihen und zu konsumieren» erklärt Simona Pfister, Geschäftsleitungsmitglied und Vertriebsleiterin der Orell Füssli Thalia AG, die Kooperation mit Skoobe.
Die digitale Flatrate für E-Books und Hörbücher ist ab sofort auf allen Tolino-E-Book-Readern von Orell Füssli verfügbar. Skoobe ist laut einer Mitteilung bereits auf dem Tolino-E-Reader integriert und kann über das Menü aufgerufen werden. Es gibt weder eine Ausleihfrist noch Limiten für die Nutzungsdauer. Weitere Informationen zu den verschiedenen Skoobe-Abos von Orell Füssli finden Sie hier.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.