News 10.06.2014, 04:20 Uhr

Quad-HD-Tablet: Gigaset versuchts - mit dem QV1030

Der deutsche Telefonhersteller Gigaset wagt tatsächlich einen Einstieg als Tablet-Anbieter. Am Start hat er ein Quad-HD-Tablet.
Der deutsche Hersteller Gigaset ist sonst eher bekannt als namhafter Telefonanbieter. Erstmals lanciert das Unternehmen ein 10,1 Zoll grosses Quad-HD-Tablet: das Gigaset-Tablet QV1030. Mit seinen 2560 x 1600 Bildpunkten ist es schärfer als das menschliche Auge. Zuhause sein soll das Tablet beim Betrachten von Filmen und Bildern in HD-Qualität, gegelentlichem Spiel und beim Lesen von E-Books.
Den Gehäuserahmen ziert ein Metallrahmen aus Echtmetall. Nebst der Bildschirmqualität will das Tablet mit einem leistungsstarken Quad-Core-Prozesor und Stereo-Sound punkten. Die Kamera mit 8-Megapixel-Auflösung wird durch eine helle Dual-Flash-LEDs unterstützt. Per Dual-Band-WLAN (via 2,4- und 5-GHz-Band) greift man im heimischen Netzwerk mit hoher Geschwindigkeit auf das Netzwerk zu. Bei Digitec ist es bereits zu einem Strassenpreis von Fr. 398.- erhältlich.
PCtipp hat ein Testgerät vorbestellt, wir sind gespannt.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.