News 02.07.2013, 10:55 Uhr

Firefox-Tablets kommen sehr bald

Die ersten angekündigten Firefox-Smartphones werden in Europa im Handel erscheinen. Zum Launch des Firefox-Tablet wollte der Mozilla-Chef noch keinen exakten Termin nennen. Er gab aber zu verstehen, dass bald etwas gezeigt wird.
Obwohl Mozilla noch nicht so genau sagt, wann denn das Tablet kommt: Ein Tablet basierend auf dem neuen Firefox OS wird sehr bald erscheinen. Was aber klar ist: Die ersten Smartphones mit Firefox OS werden noch diese Woche vorerst die spanischen Retail-Geschäfte erreichen. In Spanien ist ab morgen bereits das erste Handy mit Firefox-OS-Betriebssystem verfügbar: Das ZTE Open soll für 69 Euro bei der Telefonica, einer der grössten global agierenden Telekom-Firma, erhältlich sein. Man richtet sich also zum Start eher an Neu- bzw. Einsteigerkunden und an Märkte mit geringerer Kaufkraft. In Polen soll ein Modell von Acatel folgen: das Alcatel One Touch Fire. 
Das ZTE Open: vorerst wohl noch lange nicht in der Schweiz
ZTE Open: technische Daten
  • Display: 3,5 Zoll, Auflösung: 320 x 480 Pixel
  • Prozessor: 1,0-GHz-Single-Core-Prozessor vom Typ Qualcomm
  • Betriebssystem: Firefox OS
  • Speicher: 256 MB RAM, 512 MB interner Speicher, per MicroSD-Karte erweiterbar
  • Internetzugang: GSM, HSPA (Senden: 7,2 Mbit/s, Empfang: 5,76 Mbit) und WLAN
  • Kamera: 3,2 Megapixel, Fixfokus-Objektiv (Rückseite)
  • Akku: 1200 mAh
  • Preis: 69 Euro
Lesen Sie auf der nächsten Seite: die Pressekonferenz mit Mozilla-Chef Brendan Eich.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Avatar
alter_ego
05.07.2013
"Das Firefox OS Tizen ist quelloffen" => Tippfehler oder steht Firefox OS nicht mehr in Konkurrenz zu Tizen?