News 06.07.2011, 07:01 Uhr

Anonymous-Boss im Tessin verhaftet

In Italien und im Tessin haben Polizisten bei Razzien mehrere mutmassliche Mitglieder der Hackergruppierung Anonymous verhaftet.
Wie die italienische Zeitung Corriere schreibt, haben Polizisten aus Italien und der Schweiz einen Schlag gegen mutmassliche Mitglieder der Hackergruppierung Anonymous ausgeführt. Im Visier der Ermittler stand dabei die italienische Zelle des globalen Kollektivs. Insgesamt seien bei der Operation «Secure Italy» 15 verdächtige Personen festgenommen worden, der vermeintliche Anführer der Zelle, ein 26-jähriger Italiener, sei im Kanton Tessin verhaftet worden. Fünf der mutmasslichen Cyberkriminellen sollen zudem minderjährig gewesen sein.
Auch in Italien waren Hacker unter dem Deckmantel von Anonymous aktiv. Mehrere Firmen und Behörden waren Opfer von Angriffen gewesen, unter anderem auch die italienische Post. Es ist in den letzten Wochen bereits in anderen Ländern zu Verhaftungen von mutmasslichen Anonymous-Mitgliedern gekommen, so etwa in Spanien und den Niederlanden.


Kommentare

Avatar
coceira
06.07.2011
hacker - hahaha - script kiddies - it verantwortliche die sich von diesen ihre anlagen "hacken" lassen sollten ihren job "subito" aufgeben

Avatar
schmidicom
07.07.2011
hacker - hahaha - script kiddies - it verantwortliche die sich von diesen ihre anlagen "hacken" lassen sollten ihren job "subito" aufgeben Wieso? Vor Gericht gehen und mit der eigenen Unfähigkeit zu prallen ist doch viel lustiger. ;)

Avatar
coceira
07.07.2011
Wieso? Vor Gericht gehen und mit der eigenen Unfähigkeit zu prallen ist doch viel lustiger. ;) auch ein grund - hast recht vor jahren, es war ein mal, ich hatte von der abteilung B&W* eine neue webanwendung bekommen. Alles sauber ausgetestet und sicher, user acceptance etc. gem. change&release formular bestanden. Ich gabs dann "meinen" adm zum hack-test, keine 10 minuten und der fall war erledigt, antwort des capo B&W - aber das macht doch keiner der die bedienungsanweisung gelesen hat. * B&W - basteln und werkeln (od. wuergen) die abteilung mit der meisst auf baellen sitzenden und gesundheitssandalen tragenden sun und java-fans .........ja,ja, ist lange her. Ist heute ganz anders :D