News 07.05.2002, 10:30 Uhr

Apple: Es ist aus mit MacOS 9

Apple-Chef Steve Jobs hat angekündigt, künftig werde sich die Firma nur noch auf MacOS X konzentrieren.
Ende des Sommers soll eine neue Version von MacOS X erscheinen. Neu sollen vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten in das Betriebssystem integriert werden. Das sagte Steve Jobs während einer Eröffnungsrede für eine Entwicklerkonferenz. Er betonte gleichzeitig, MacOS 9 werde endgültig zu Grabe getragen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.