Firmenlink

ESET

 

Google feiert 15 Jahre in der Schweiz

Zum Jubiläum eröffnet Google Schweiz seinen neuen Hauptsitz in Zürich. PCtipp war vor Ort. Schauen Sie sich den Rundgang und Impressionen der Google-Dienst-Stände im Video an.

von Claudia Maag 11.09.2019 (Letztes Update: 11.09.2019)
Die Eingangshalle an der Europaallee Die Eingangshalle an der Europaallee Zoom© Google Wer am Ende der Eingangshalle links abbiegt, kann mit der Rolltreppe nach oben gleiten Wer am Ende der Eingangshalle links abbiegt, kann mit der Rolltreppe nach oben gleiten Zoom Zum 15. Jubiläum von Google Schweiz eröffnet der US-Konzern die neuen Räumlichkeiten an der Europaalle in Zürich. Der neue Standort nahe Zürich Hauptbahnhof dient als neuer Schweizer Hauptsitz. In der Limmatstadt arbeiten knapp 4000 Mitarbeitende aus 85 Nationen, Platz hätte es für 5000 Mitarbeiter. Die bestehenden Räumlichkeiten im Hürlimann-Areal werden weiterhin von Google Schweiz genutzt.

«15 Jahre nach dem Start unserer Geschäftstätigkeit hierzulande bin ich überzeugter denn je, dass die Schweiz genau der richtige Standort für Google ist», sagt Urs Hölzle, Senior Vice President Technical Infrastructure, am Dienstag vor den Medien.

Der PCtipp konnte an einem Rundgang durch die Räumlichkeiten an der Europaallee 36 teilnehmen, welchen Sie sich im Video anschauen können (mit einem Smartphone aufgezeichnet).

Die Teams in Zürich arbeiten unter anderem an der Google Suche, dem Google Assistant, dem Kartendienst Google Maps, Gmail oder YouTube; ausserdem forscht das Google AI-Team in der Limmatstadt. Ausserdem wird hier laut Google an der Weiterentwicklung von Technologien zum Schutz der Privatsphäre und Sicherheit gearbeitet.

Die Halle im 1. Stock. Weiter oben sind die Büros und Ruheräume der Zoogler, wie die Google-Mitarbeiter in Zürich genannt werden Die Halle im 1. Stock. Weiter oben sind die Büros und Ruheräume der Zoogler, wie die Google-Mitarbeiter in Zürich genannt werden Zoom© Google

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Google Maps, Next Generation Assistant und Job-Funktion in der Suche

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    • Vanta 11.09.2019, 15.27 Uhr

      "Seit kurzem versteht der Google Assistant in der Schweiz auch Deutsch, Französisch und Italienisch." Bedeutet das, dass der Google Assistant nun endlich auch in der Schweiz offiziell unterstützt wird? Dass man somit mit seinem Google-Konto z.B. einen Sonos-Lautsprecher mit Sprachsteuerung ohne den Umweg über ein englisches Setup einrichten kann? Dann könnte man endlich auch lokale Dienste in der Schweiz nutzen. Seit Jahren heisst es, der Dienst komme "im Laufe des Jahres". Google ist nun [...]

    • Claudia Maag 13.09.2019, 09.36 Uhr

      Hallo Vanta, da wir derzeit keinen Sonos-Lautsprecher als Testgerät hierhaben, kann ich das leider nicht überprüfen. Google verwies uns auf Sonos, dort ist unsere Anfrage noch hängig. Sobald wir es genau wissen, werden wir hier ein Update publizieren. Liebe Grüsse

    • Claudia Maag 17.09.2019, 16.06 Uhr

      Hallo Vanta, da wir derzeit keinen Sonos-Lautsprecher als Testgerät hierhaben, kann ich das leider nicht überprüfen. Google verwies uns auf Sonos, dort ist unsere Anfrage noch hängig. Sobald wir es genau wissen, werden wir hier ein Update publizieren. Liebe Grüsse Update 17.9.19: Hallo Vanta, leider haben wir hier nichts positives zu berichten. Von Seiten Sonos heisst es, man arbeite «mit Hochdruck» dran, den Google Assistant in der Schweiz erhältlich zu machen. Ein genaues Datum konnte nicht g[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.