News 04.10.1998, 22:00 Uhr

Banner-Tod?

Eine kalifornische Firma hat eine Technologie entwickelt, mit der Werbung im Internet bildschirmfüllend angezeigt werden kann – laut eigenen Aussagen ohne zusätzliche Ladezeiten
«Wir geben den Firmen bessere Werbemöglichkeiten», sagte der Chef und Gründer von Internet Commercial Systems ICSI Tom Amon zu ZDNet. Sein System ermögliche gar kürzere Ladezeiten, schwärmt er. Als erster Kunde ist Sony Pictures Ent. im Gespräch. Die Film-Company will für neue Kinofilme werben


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.