News 22.02.2002, 10:15 Uhr

Einsicht in Windows-Quellcode

Microsoft weitet ihre Shared Source Initiative aus.
Microsoft gewährt weiteren 150 Unternehmen einen Einblick in den Quellcode von Windows. Zum Heiligtum erhalten allerdings nur Microsoft-nahe Firmen Zutritt, vor allem System-Integratoren. Diese sollen ihren Kunden tiefergehendere Analysen über die Windows-Sicherheit liefern können.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.