News 12.05.2014, 07:57 Uhr

Google testet völlig neue Gmail-Version

Google testet eine neue Webversion seines E-Mail-Dienstes Gmail. Es deutet einiges darauf hin, dass Teile des neuen Designs in kommenden Gmail-Versionen integriert werden.
Google versucht sich an einer neuen Webversion seines E-Mail-Dienstes Gmail. Erste durchgesickerte Bilder auf Geek.com zeigen beim Posteingang ein linksseitig aufklappbares Menü. Die stark reduzierte Oberfläche der Desktop-Variante ähnelt kürzlich geleakten Bildern, die auf neue App-Versionen der Gmail-Anwendung hindeuten.

Bildergalerie
Das linksseitige Menü soll sich offenbar auch ausblenden lassen, um freie Sicht auf die E-Mails zu ermöglichen – ohne überlappende Sortierfunktionen vom Inbox-Menü

Wie Geek.com festhält, kann es in der finalen Version natürlich noch Abweichungen geben, die nicht den derzeitigen Bildern entsprechen. Jedenfalls verdichten sich jetzt die Zeichen, dass Google auch die Desktop-Version funktional und optisch aufpeppen will. 

Autor(in) Simon Gröflin



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.