Chatbot 05.03.2020, 11:00 Uhr

Huawei bietet Kundenservice per WhatsApp

Neuerdings kann man mit dem Huawei-Kundenservice chatten. Huawei-User können so Probleme melden oder sich über Produkte informieren. Erst schreibt man mit einem Chatbot, danach hilft ein Mensch weiter.
(Quelle: cm/NMGZ)
Huawei baut seinen Support weiter aus. Nach einer sechsmonatigen Testphase setzt der chinesische Gerätehersteller auf Kundenservice per WhatsApp, berichtet Androidpit.de. Wer Warteschleifen von Telefonkundendiensten leid ist, kann nun stattdessen mit Kundenberatern chatten. Nur zu Beginn hat man Kontakt mit einem Chatbot, der das Anliegen zügig an einen Menschen weitergibt, der sich der Mobile-Kunden von Huawei annimmt.
Der Technologiekonzern steht für Fragen zu Huawei-Produkten zur Verfügung, beispielsweise zu Garantie, Bedienung der Geräte oder zu technischen Problemen. Und dies rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, wie Huawei in einer Mitteilung schreibt.
PCtipp hat den Huawei-Kundendienst-Chat ausprobiert. Der Kundenberater war geduldig, freundlich und hilfreich. Allerdings brauchten wir auch etwas Geduld. Unsere Anfrage gegen 7 Uhr morgens wurde erst nach einer halben Stunde beantwortet. Dafür waren die Zeiten bis zu den Folgeantworten kurz.

«HiRobot» begrüsst, Mensch berät

Scannen Sie diesen QR-Code, um per WhatsApp mit dem deutschen Kundenservice des chinesischen Herstellers zu chatten
Quelle: Screenshot/PCtipp
So gehts:
Den Huawei-WhatsApp-Chat starten Sie, indem Sie die neue Serviceseite von Huawei aufrufen. Scannen Sie mit dem Huawei-Handy den QR-Code. Dadurch wird der Kundenservice-Chat in WhatsApp geöffnet. Alternativ können Sie die dort angegebene Nummer in Ihren Kontakten speichern. Es ist eine deutsche Nummer, doch Schweizer können sich mit ihren Anliegen ebenfalls an diesen Kundenservice wenden.
Nachdem Sie der Datenschutzerklärung mit «Ja» zugestimmt haben, werden Sie vom Chatbot «HiRobot» begrüsst. Zuerst fragt er nach Ihrem Namen. Wenn Sie technische Probleme mit Ihrem Natel haben, können Sie die Seriennummer des Geräts eingeben, damit im nächsten Schritt ein Kundenberater die Angaben der Hardware einsehen kann. Bei anderen Fragen geben Sie «Weiter» ein. Beispielsweise auch wenn Sie Fragen zu Produkten von Huawei haben, hilft Ihnen rasch ein Mensch weiter.
Löblicherweise hat man es nur kurz mit einem Chatbot («HiRobot») zu tun, danach wird man an einen Kundenberater weitergeleitet
Quelle: Screenshot/PCtipp
Für den WhatsApp-Kundenservice setzt Huawei auf die Messenger Communication Platform von MessengerPeople. MessengerPeople hat sich auf die Entwicklung von Plattformen für die Kundenkommunikation für Firmen spezialisiert, z.B. mit Messenger-Lösungen per WhatsApp, Facebook Messenger oder Apple Business Chat.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.