News 24.06.2015, 09:11 Uhr

Ideacentre Stick 300: Lenovo baut dünnsten PC der Welt

Lenovo zieht nach: Nach Dell, Intel und Google baut auch Lenovo einen PC-Stick. Damit wird auch der Fernseher zum Computer.
In einer Mitteilung hat Lenovo einen Stick-Computer namens Ideacentre Stick 300 vorgestellt. Der Dongle basiert auf Windows 8.1 und ist ab dem 29. Juli auf Windows 10 updatebar. Der Stick ist nur 1,5 Zentimeter dick und kommt mit einem Intel-Atom-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Speicherplatz. 
Der Ideacentre Stick 300 macht auch Fernseher zum Computer
Des Weiteren enthält er eine Wi-Fi- und Bluetooth-4.0-Schnittstelle sowie einen USB-, Micro-USB- und microSD-Port. Zusätzlich wird Lenovo ein eigenes Wireless-Keyboard und eine Wireless-Maus produzieren. 
Das Gerät erscheint Mitte Juli im US-Handel zum Preis von rund 130 US-Dollar. 



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.