News 21.11.2005, 13:45 Uhr

Ladenhüter: Windows ohne Media Player

Die EU hat von Microsoft gefordert, dass das Windows-Betriebssystem auch ohne Media Player verkauft werden muss. Bislang bleibt die Nachfrage jedoch aus.
Im Juni 2005 hatte Microsoft die Version Windows XP N herausgebracht, die ohne integrierten Media Player daherkommt - dies auf Druck der EU-Kommission. Microsoft selber hat noch keine Absatzzahlen bekannt gegeben. PC-Hersteller Lenovo bestätigt jedoch, dass die Nachfrage eher gering sei. Die EU hatte Microsoft vorgeworfen, durch die Integration des Media Players seine marktbeherrschende Stellung auszunutzen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.