News 16.12.1998, 23:00 Uhr

Maus gestohlen?

Diebstahl von Betriebsgeheimnissen, Patentverletzungen und Betrug - wegen dieser Vorwürfe hat die Firma Goldtouch Microsoft auf 1 Milliarde Dollar verklagt.
Stein des Anstosses ist die Goldtouch Mouse. Der Präsident von Goldtouch, der angesehene Ergonomie-Experte Mark Goldstein, behauptet, Microsoft habe das Patent gestohlen. Der Software-Gigant habe ein Treffen mit Goldtouch dazu benutzt, sich Informationen über das Design der Maus zu verschaffen. Diese gingen laut Goldstein sogar mehr ins Detail als die Angaben, die für das laufende Patentverfahren benötigt wurden. Mit den Informationen habe Microsoft eine Maus entwickelt, die in direktem Wettbewerb zur Goldtouch Mouse stehe, sich aber wegen des bekannten Firmennamens weit besser verkaufe als das Origina



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.