News 29.04.2009, 09:14 Uhr

Mobilezone offeriert HP-Minis mit Surf-Abo

Ab 1. Mai 2009 bietet Mobilezone die Netbooks HP Mini 2140 Notebook PC und Compaq Mini 733ez (embedded) inklusive eines Datenabos mit freier Providerwahl an.
Immer mehr Anwender wollen mobil sein und unterwegs surfen. Deshalb steigt Mobilezone dank einer Partnerschaft mit Hewlett-Packard in den Notebook-Markt ein. Ab dem 1. Mai 2009 ist es so weit. Dann offeriert das Unternehmen zwei mobile Begleiter für Privat- und Firmenkunden. Sie können den Provider Orange, Sunrise oder Swisscom frei wählen.
Zur Auswahl stehen diese Geräte:
- Der HP Mini 2140 Notebook PC wiegt 1,19 Kilogramm. Im Innern werkelt ein Intel-Atom-Prozessor. Der 6-Zellen-Akku verspricht über acht Stunden Betrieb, ohne mit dem Stromnetz verbunden zu sein. Auch WLAN ist mit an Bord. Der Winzling soll laut Mobilezone weniger als 200 Franken kosten.
- Der Compaq Mini 733ez (embedded) ist ebenso mit einem Intel-Atom-Prozessor ausgetattet. Mit dabei sind Wireless LAN und ein optional integriertes Breitbandmodul. Das Gerät kostet weniger als 100 Franken.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.