News 10.10.2006, 08:30 Uhr

Musikclips für Google Video

Google hat einen Deal mit den Plattenriesen Warner Music und Sony BMG gelandet. Ihre Musikvideos können künftig auf Googles Filmportal angeschaut werden, und zwar gratis.
Suchprimus Google gibt im Videobereich mächtig Gas. Gleichzeitig mit der Übernahme des Filmportals YouTube [1] verkündet das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit Warner Music und Sony BMG. Ihre Musikclips sollen künftig kostenlos auf Google Video zu sehen sein. Vorerst jedoch nur in den USA. Finanziert wird das Ganze über Werbung. Ausgewählte Clips will Google auch gegen Bezahlung zum Download anbieten.
Ausserdem kooperiert das Filmportal YouTube mit mehreren Anbietern. So wollen Vivendi Universal, Sony BMG und CBS auf der Seite Inhalte bereitstellen. YouTube ist diese Woche für 1,65 Milliarden US-Dollar von Google übernommen worden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.