News 22.08.2007, 08:14 Uhr

RAM wird wieder teurer

Der enorme Preiszerfall beim Arbeitsspeicher ist vorbei. Dies meint Samsung, einer der wichtigsten Hersteller.
Die Preise für Arbeitsspeicher sind seit Monaten im Keller, die Marge der Hersteller praktisch gleich Null. Jetzt sollen RAM-Bausteine aber wieder teurer werden, weil eine deutlich erhöhte Nachfrage festzustellen ist. So schätzt zumindest Samsung die Situation ein. Gegenüber Sydney Morning Herald liess das südkoreanische Unternehmen durchblicken, die Preise für DRAM und NAND-Chips laufend zu erhöhen. Genaue Zahlen wollte man aber nicht nennen.

Autor(in) David Lee



Kommentare

Avatar
Michel.Eichelberger
22.08.2007
Klar wird RAM wieder teuerer... weil die bemerkt haben dass jetzt alle DDR2 kaufen wie verrückt weil diese kaum noch was kosteten... Ich muss sowieso noch lange warten bis zum neuen computer, daher ist es mir in dem moment noch egal, aber bis ich mir dann einen neuen pc zusammenbaue kosten die DDR3 wahrscheinlich auch kaum noch was...

Avatar
Giovanni Schoweiss
22.08.2007
Hört auf zu irgendwas zu kaufen... ...dann wird alles billiger. ;-)