News 17.02.2009, 11:40 Uhr

Steg Computer auf Expansionskurs

Der Schweizer Assemblierer Steg Computer übernimmt per 1. April 2009 den PC-Discounter Top-D mit Hauptsitz in Biel.
Steg Computer übernimmt laut eigenen Angaben den gesamten Kundenstamm, die komplette Infrastruktur inklusive Gebäude und Lager sowie die Mehrheit der 26 Top-D-Mitarbeiter. Über den Kaufpreis wurde gegenseitiges Stillschweigen vereinbart. Steg übernimmt den ehemaligen Top-D-Hauptsitz in Biel vollständig. Dabei entsteht das neue Logistik-Center mit Hochregallager für rund 40'000 PC-Gehäuse der hauseigenen Produktionsstrasse, erklärt der Schweizer Assemblierer. Zudem werde die bestehende Verkaufsfläche um das Dreifache auf über 1000 Quadratmeter erweitert.
«Ziel für 2009 ist es, das Filialnetz von 9 auf 15 Filialen zu erweitern. Bereits fest stehen die Eröffnungen in St. Gallen, Bellinzona und jetzt neu in Biel», erläutert Steg-Marketing-Director Amedeo Bonorva die Expansionspläne. Bisweilen verfügt Steg über vier Westschweizer Filialen. Dem Unternehmen zufolge gilt Biel dabei als weiterer wichtiger strategischer Verkaufspunkt für die Westschweiz.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.