News 22.01.2007, 13:30 Uhr

Sunrise erhöht ADSL-Geschwindigkeit

Nachdem Swisscom letzte Woche eine Erhöhung der Bandbreiten bekannt gegeben hat, zieht Sunrise jetzt nach.
Am 13. März 2007 wird der Grossteil der ADSL-Nutzer von schnelleren Bandbreiten profitieren. Sunrise [1] übernimmt die Geschwindigkeitserhöhung der Swisscom. Künftig wird es zudem nur noch zwei schnelle ADSL-Abos geben: 3500/300 KBit/s und 5000/500 KBit/s. Für bestehende Kunden ist die Erhöhung kostenlos und erfolgt automatisch. Ob der Preis, den Bluewin-Tarifen entspricht ist noch nicht bekannt. Die genauen Preise für die Pakete sollen laut Sunrise zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert werden.

Autor(in) Reto Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.