News 16.05.2007, 10:00 Uhr

Swisscom: Fastweb-Übernahme erfolgreich

Gestern ist die Angebotsfrist für Fastweb-Aktien abgelaufen. Die Swisscom ist nun im Besitz von über 80 Prozent des Unternehmens.
Mit dem Ende der Angebotsfrist hat Swisscom die letzte Hürde genommen, um den italienischen Breitbandanbieter Fastweb zu akquirieren. Swisscom hält 82,4 Prozent der Fastweb-Aktien. Die Übernahme kostete das Schweizer Telekomunternehmen rund 6,9 Milliarden Franken. Diese werden grösstenteils durch ein Bankenkonsortium finanziert. Die endgültige Abwicklung des Übernahmeangebots findet am 22. Mai statt.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.