News 11.10.2005, 06:30 Uhr

Telefonieren wird erneut billiger

Swisscom senkt ihre Interkonnektionspreise um rund fünf Prozent.
Swisscom reduziert die Interkonnektionspreise für das Jahr 2006 um durchschnittlich etwa fünf Prozent. Die Interkonnektion regelt die Zusammenschaltung der Netze von Swisscom und den alternativen Anbietern.
Die Neuberechnung der Kosten für das Jahr 2006 führt nach Angaben von Swisscom je nach angebotener Dienstleistung zu Preissenkungen von bis zu 15 Prozent.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.