News 27.02.2004, 13:00 Uhr

Telekommunikation: Schlichtungsstelle für Rechnungsprobleme

Fünf grosse Schweizer Telekommunikationsfirmen haben eine unabhängige Instanz ins Leben gerufen, die bei Streitigkeiten zwischen Kunden und Anbietern helfen soll.
Laut den Initianten Cablecom, Orange, Sunrise, Swisscom und Tele2 ist da Ziel der neuen Schlichtungsstelle, Kunden die Möglichkeit zu bieten, Streitigkeiten über Rechnungen oder Dienste ausserhalb von gerichtlichen Verfahren beizulegen. Dabei soll eine Ombudsperson zwischen den Parteien vermitteln. Falls keine Einigung erzielt werde, stehe auch künftig der Weg zum Gericht offen. Die neue Schlichtungsstelle soll noch dieses Jahr ihre Arbeit aufnehmen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.