News 22.06.2001, 09:00 Uhr

Trojaner verbreitet Nachrichten über hispeed.ch

Ein Tojaner missbraucht einen Newsserver der Cablecom für die Verbreitung von Kinderpornografie-Nachrichten.
Der Antiviren-Spezialist Sophos macht auf den Trojaner Troj/Newsflood aufmerksam [1], der über den Server news.hispeed.ch Nachrichten über Kinderpornografie im Usenet verbreitet. Die letzte grössere Welle wurde am 13. Juni verbreitet.
Betroffen sind Newsgroups zu den Themen Hacken, Religion, Politik und Erotik. Die Kopfzeile der Nachrichten weist immer deutlich auf Kinderpornografie hin.
Die Cablecom konnte heute Morgen noch keine Stellung zu diesem Problem beziehen. Eine Antwort im Verlauf des Tages wurde aber in Aussicht gestellt.

Autor(in) Beat Rüdt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.