News 16.08.2012, 07:06 Uhr

Windows Phone Marketplace zickt herum

Microsoft will seinen Windows Phone Store zum Download von mobilen Apps mit einem neuen Design und frischen Funktionen versehen. Einigen Nutzern wird jedoch der Zugang verwehrt.
Auch Microsoft bietet zahlreiche Apps für sein mobiles Betriebssystem online zum Verkauf an. Der Windows Phone Marketplace wird derzeit mit einem neuen Design und frischen Funktionen versehen. Die Umstellung erfolgt jedoch nicht ohne Probleme. Einige Nutzer können aktuell keine neuen Apps herunterladen und erhalten stattdessen eine Fehlermeldung.
Microsoft nennt digitale Zertifikate als Grund für den Fehler. Davon betroffen seien jedoch primär Nutzer, die ihr Smartphone auf Windows Phone 7.5 aktualisiert haben. Wer sein mobiles Endgerät bereits mit dieser OS-Version erstanden hat, werde nicht mit dem Fehler konfrontiert. Bis zur Behebung des Bugs möchte Microsoft auf das Einstellen von neuen Apps verzichten.
Eine Alternative für den Zugang zum Windows Phone Store stellt Microsoft derzeit nicht zur Verfügung. Vielmehr rät das Unternehmen allen Betroffenen, den Bug zu ignorieren und auf eine Lösung des Problems zu warten. Einen konkreten Termin für einen entsprechenden Patch nannte Microsoft jedoch nicht.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.