News 11.12.2014, 07:21 Uhr

Das HTC Desire 620 kommt in die Schweiz

Das 300 Franken günstige 5-Zoll-Handy aus der HTC-Schmiede ist nun offiziell ab Januar in der Schweiz erhältlich.
Mittelklasse-Handys mit einer starken Selfie-Kamera sind selten. Das dürfte sich beim neuen HTC Desire 620 mit Kunststoffgehäuse zum Guten wenden. Vorderseitig sind eine lichtempfindliche 5-Megapixel-Kamera und rückseitig eine 8-Megapixel-Kamera mit f/2,4-Blende vorhanden. Die Hauptkamera zeichnet Videos in Full HD auf.
Abgesehen vom Display, dem etwas schnelleren Prozessor, der nachgebesserten Kamera und dem minim stärkeren (wechselbaren) Akku entspricht das 620 sonst mehr oder weniger dem Vorgänger, dem Desire 610.

Grosses Display und ready für Lollipop

Sein grosser 5-Zoll-Bildschirm löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Als Prozessor verbaut HTC einen schnellen 64-Bit-Vierkerner mit 1,2-GHz-Taktung: Genug Leistung für Android Lollipop. Als Betriebssystem kommt vorerst noch Android 4.4 KitKat mit Sense 6 zum Zuge. Neben 1 GB RAM stehen spärliche 8 GB interner Speicher zur Verfügung, der sich jedoch per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt. Als Verbindungsoptionen sind WLAN nach 802.11 b/g/n und LTE an Bord. Beim SIM-Slot setzt das Modell auf einen Micro-SIM-Schacht.

Verfügbarkeit

Das HTC Desire 620 ist ab Anfang Januar in der Schweiz in den Farben «Santorini White» (weiss mit blauen Akzenten), «Marble White» (weiss mit grauen Akzenten), «Tuxedo Gray» (mattgrau mit grauen Akzenten) und «Saffron Gray» (mattgrau mit orangen Akzenten) zu einem Strassenpreis von Fr. 299.- erhältlich.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.