Webtool 03.04.2020, 13:19 Uhr

Comparis bringt Kurzarbeit-Rechner

Mit dem Kurzarbeit-Tool des Internetvergleichsdiensts können Sie berechnen, wie hoch Ihre Lohneinbusse bei Kurzarbeit ist.
Mit dem Comparis-Tool können Sie Ihren ausbezahlten Lohn mit Kurzarbeit ausrechnen
(Quelle: comparis.ch )
Wenn das Unternehmen, für das man tätig ist, Kurzarbeit angemeldet respektive bewilligt bekommen hat, können Fragen aufkommen. Falls Sie davon betroffen sind, kann der neue Kurzarbeit-Rechner von comparis.ch helfen. Über diese Webseite gelangen Sie zum Kurzarbeit-Rechner.
Comparis empfiehlt, das Webtool mithilfe der letzten Lohnabrechnung auszufüllen. Die Kurzarbeit kann entweder in Prozent oder Stunden erfasst werden. Wenn Sie mit dem Ausfüllen fertig sind, klicken Sie auf Lohn berechnen.
Unterhalb finden Sie Wissenswertes zur Kurzarbeit sowie mehrere Beispiele zur Lohnberechnung. Allgemeine Informationen zum Thema Kurzarbeitsentschädigung finden Sie ausserdem auf der entsprechenden Webseite des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO). 


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.