News 29.01.2013, 14:09 Uhr

128 GB: mehr Speicher für das iPad

Apple hat eine 128-GB-Variante des aktuellen iPads angekündigt. In der Schweiz ist das neue Modell schon ab dem 5. Februar erhältlich.
Im Netz wurde es bereits seit ein paar Tagen gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Das iPad der vierten Generation gibts demnächst auch mit 128 GB Speicher. Bislang stellten 64 GB das Höchste der Gefühle für Käufer des Apple-Tablets dar. Sowohl das WLAN-Modell als auch das Modell mit WLAN und Mobilfunk werden künftig mit 128 GB Speicher angeboten.
In der Schweiz sind die neuen Modellvarianten heute in einer Woche, ab dem 5. Februar erhältlich. Die Preise: 859 Franken für das Wi-Fi-Modell und happige 999 Franken für das Modell «Wi-Fi + Cellular». Apple bleibt seiner Preislinie damit treu und verlangt für eine Verdoppelung des Speichers jeweils 100 Franken Aufpreis. Das neue 128-GB-iPad wird über den Apple (Online) Store sowie bei den autorisierten Händlern erhältlich sein.
Das iPad der vierten Generation (hier gehts zum PCtipp-Test) verfügt wie schon das iPad 3 über einen 9,7-Zoll-Touchscreen mit einer (Retina-)Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Gegenüber dem Vorgänger ist es dank neuem A6X-Chip um einiges schneller und unterstützt überdies den 4G-Mobilfunkstandard LTE (optional).


Kommentare

Avatar
Schorschl
29.01.2013
...sowas ist nur dank des innovationsgeistes von apple möglich :D

Avatar
Gast012324
29.01.2013
Also mein nächstes Pad wird 64 GB haben. 128 finde ich derzeit noch übertrieben. Ich habe meistens ein paar Filme am Pad und halt jede Menge Apps. Da stößt mein altes 3er mit 32 GB schon ab und an an seine Grenzen. Schön für alle Apple Fans, ich kann mit meinem uralt Smartphone (Nokia N8) einen USB Stick anhängen. Warum geht das !? Weil für Nokia diese Innovation namens USB on the go nicht fremd war dazumal. :D Ja, die guten alten Nokia-Handys. Statt nen USB-Stick würde ich mir aber ne ext. HDD dranschnallen. Ist dann halt blöd mit einstecken und so... Musst du halt Hip-Hopper werden und weite Hosen mit großen Taschen tragen, ne? :D

Avatar
darkgrey
29.01.2013
Eine 32GB Karte Kat. 10 kostet etwa 35.- Apple macht das schon schlau wie sie die Kunden über den Tisch ziehen. In der Schweiz wäre der Preisüberwacher schon lange eingeschritten. Aber eben der Grossteil der Applekunden merkt oder stört das nicht. Das "ich-bin-in" Gefühl ist viel wichtiger...

Avatar
Lassie
31.01.2013
Jau !!! Ja das mit der Festplatte ist auch nicht schlecht, wenn Mann grosse Hosensäcke oder Jackentaschen hat. Aber mit NTFS formatiert geht es doch nicht nur mit FAT 16/32 und dann hat Mann oder Frau nicht nur 128 GB sondern 500 GB. :D

Avatar
zorrro
04.02.2013
Dichtung oder Wahrheit?! Geschätzter Herr Weber Ihre Aussage überrascht mich und lässt mich hoffen. Ich bin mit dem 64GB iPAD längst am Anschlag mit 230 Apps, 250 Videos, fast 4000 Fotos und 200 Musikstücken bleibt mir gerade mal 1.4GB 'Luft'. Schon seit längerem sehne ich mich nach mehr Speicherkapazität und doppelte Geschwindigkeit ist, solange es noch Wartezeiten gibt, immer willkommen. Aber überall wo ich nachfrage, zucken alle mit der Schulter, auch Apple store lässt nichts verlauten und wenn ich google, dann lese ich im besten Fall was von März, resp. kommenden Herbst. So näme es mich wirklich wunder, was Sie so sicher sein lässt, dass morgen das iPAD5 käuflich erworben werden kann. Bin gespannt auf Ihre Antwort!