Tolino hat eine neue Generation des Tolino Shine präsentiert

Der neue E-Reader Tolino Shine 3 ist so klein wie nie, hat einen Touchscreen und passt die Farbtemperatur der Tageszeit an.

von Claudia Maag 19.10.2018

Tolino hat eine neue Generation seines Tolino Shine auf den Markt gebracht. Der neue Tolino Shine 3 kommt mit Touchscreen und Smart-Light-Funktion und sei so klein wie keiner seiner Vorgänger, schreibt Tolino in einer Mitteilung. Dabei bleibt das Display unverändert bei 6 Zoll (11,02 × 15,64 × 0,835 cm). Der E-Reader wiegt 180 Gramm.

Für eine bessere Handlichkeit soll die neue griffige Oberflächenstruktur auf der Rückseite sorgen. Erstmals gebündelt ist die vereinfachte Bedienung aller Funktionen des Geräts im Menü. Der E-Reader wird laut Hersteller ausschliesslich durch eine «viel schnellere und noch präzisere» Wischtechnik gesteuert. Eine Akkuladung hält gemäss Hersteller mehrere Wochen.

Für jene, die vor dem Einschlafen lesen: Die Farbtemperatur der integrierten Beleuchtung passt sich automatisch der Tageszeit an. Morgens ist die Farbtemperatur kaltweiss und wechselt am Abend zu warmweissem Licht. 

Die gesamte Tolino-Gerätefamilie hat anlässlich der Frankfurter Buchmesse mehr Möglichkeiten zur individuellen Nutzung erhalten, beispielsweise den Linkshändermodus oder den personalisierbaren Sleepscreen. Mehr über den Tolino Shine 3 erfahren Sie im Datenblatt.

Der Tolino Shine 3 ist ab sofort in der Schweiz ab 129 Franken erhältlich. 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.