News 30.12.2008, 08:00 Uhr

Auch PC-Nutzer haben gute Vorsätze

Datenmissbräuche, Sicherheitsmiseren, Phishing-Angriffe: PC-Anwender wollen im neuen Jahr mehr in den Schutz ihrer Computer investieren.
Ende des Jahres ist es an der Zeit, zurück und in die Zukunft zu blicken. Gute Vorsätze gibt es viele. Die meisten davon werden vermutlich gar nicht eingehalten. Sicherheitsexperte Avira stellte seinen Besuchern die Gewissensfrage des Monats: «Wollen Sie 2009 Ihr IT-Verhalten verändern?». Vierzig Prozent der Befragten wollen im neuen Jahr verstärkt auf Sicherheitsaspekte achtgeben. Jeder Fünfte hingegen findet laut Avira gute Vorsätze wie diese unsinnig, da man sie ohnehin nach wenigen Tagen verwirft.
Ausserdem wollen sich 15 Prozent der Befragten im neuen Jahr besser über neue Programme und Services informieren. Eine geringe Anzahl von drei Prozent freut sich laut Avira auf die Neuheiten des Web 3.0 und möchte vor allem die Möglichkeiten des Social Networkings im Internet noch stärker nutzen.


Kommentare

Avatar
sergey
30.12.2008
Am besten: Gar keine Vorsätze. ;)

Avatar
BlackIceDefender
30.12.2008
Web 3.0? Zitat Webserver: Die folgenden Fehler traten bei der Verarbeitung auf: 1. Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.

Avatar
maedi100
30.12.2008
Web 3.0? Zitat Webserver: Die folgenden Fehler traten bei der Verarbeitung auf: 1. Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen. Der Beweis - PcTipp Forum nicht Web 3.0 fähig - es muss sofort ein Psychologisches CareTeam geholt werden. Und WTH ist Web 3.0 überhaupt? Mikrochips im Gehirn?

Avatar
iRoniPod
30.12.2008
Das pctipp forum ist doch nicht mal 2.0 ... ---------------- Now playing: Calle 13 - Atrévete-te-te via FoxyTunes