Kommentar 11.03.2005, 12:45 Uhr

Das Freitagsbit: MeBit

Die WWKolumne
Soso. Aufbruchstimmung herrscht. Die CeBIT [1] [2]wächst wieder, die Techie-Spielzeuge werden immer verrückter. UMTS ist out, jetzt kommt UMTS: HSDPA soll für noch schnellere Datenraten im UMTS-Netz sorgen. 2 bis 3 Mbit/s werden damit möglich sein. Toll. Früher reichte ein Telefon. Aber das Wörtchen "früher" besagt, dass ich schon ein alter Akku bin.
Mit Staunen sehe ich, wie sich die Kommunikationswelt verändert, kleine, mobile Geräte zum sozialen Partner werden, der andere Menschen näher bringt und sie gleichzeitig auf Distanz hält. Flirten? Klar. Am liebsten per SMS. Sex? Klar. Dafür gibts ja jetzt den High Sexual Data Power Access.
Es ist Zeit für eine neue Messe: Die MeBIT. Da werden keine Computer, Handys und andere Toys gezeigt. Sondern nichts. Stimmt: Die Halle ist leer. Die Menschen sitzen draussen an der Sonne, reden, lachen und spielen mit Lego und Eile mit Weile. Ein romantischer, alter Akku bin ich.
Weiss jemand, wo es noch ein Ladekabel für mich gibt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.