News 08.06.2005, 12:30 Uhr

Gratis Virenschutz AntiVir bekommt neuen Namen

H+BEDV hat die neue Version 6.31 des kostenlosen Schädlingbekämpfers AntiVir veröffentlicht.
Die gratis Version von AntiVir heisst künftig AntiVir PersonalEdition Classic [1]. Gleichzeitig hat der Hersteller H+BEDV die 20 Euro teure Kaufversion des Programms in AntiVir PersonalEdition Premium umbenannt. Dies soll eine bessere Unterscheidung der Produkte gewährleisten. Zudem gibts eine farbliche Änderung. Die beiden Personal-Produkte sollen künftig ein blaues Icon tragen, während das der Business-Varianten Rot bleibt. Die Umsetzung soll im Herbst abgeschlossen sein. Momentan ist das Logo des kostenlosen AntiVir PersonalEdition Classic noch immer Rot.
Mit der neuen Version 6.31 spendiert H+BEDV AntiVir eine grosse Neuerung - jedoch nur für die kostenpflichtige Premium-Edition. Sie ist ab sofort mit einem Spyware-Schutz ausgestattet. Bei der gratis Version ist dies nicht der Fall.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.