News 21.11.2005, 14:00 Uhr

Lockvogel bei Match.com?

Die Singlebörse Match.com ist in den USA verklagt worden. Angeblich soll sie Lockvögel einsetzen.
Die Internet-Singlebörse Match.com [1] ist von einem Kunden aus Los Angeles verklagt worden, weil das Unternehmen weibliche Angestellte als Lockvogel eingesetzt haben soll. Hinter den Erfolgsgeschichten von Match.com stecke ein sehr grosses und sehr schmutziges Geheimnis, heisst es nach einem Bericht der Zeitung New York Daily News in der Klageschrift von Matthew Evans. Eine Sprecherin von Match.com wies die Vorwürfe zurück.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.